top of page

 

Angebote für Einzelne, Paare und Familien

  • Beratung bei Erziehungsfragen und -problemen, besonders im Hinblick auf eine psychische Erkrankung ihres Kindes

 

Alle Eltern kennen Situationen, in denen sie bei der Erziehung ihrer Kinder an die eigenen Grenzen stoßen. Zwischenmenschliche Konflikte sind in Beziehungen unvermeidbar. Die entscheidende Frage lautet nicht wie solche Konflikte vermieden werden können, sondern wie sieht ein konstruktiver Umgang damit aus? Werden Lösungen gefunden oder bleiben die Konflikte ungelöst? Sind die gefundenen Lösungen für alle akzeptabel oder werden einzelne Familienmitglieder dadurch benachteiligt? Wie kann das Familienleben wieder gut funktionieren? In der Beratung wird gemeinsam mit allen Beteiligten nach Lösungen gesucht.

 

Ist eine psychische Erkrankung bei ihrem Kind festgestellt wurden, bedeutet dies für Eltern häufig einen großen Unsicherheitsfaktor, der sich auch auf die Erziehung auswirkt. "Wann ist das Verhalten meines Kindes noch normal und wann verhält es sich der psychischen Erkrankung entsprechend?" "Wie stark kann ich mein Kind belasten und wie gehe ich mit ihm um, jetzt da ich auf die psychische Erkrankung Rücksicht nehmen muss?" Bei solchen Fragen und Sorgen der Eltern kann Beratung dabei helfen, dass die Eltern wieder in eine Haltung von Klarheit und Sicherheit im Umgang mit diesen Themen kommen.

 

  • Beratung bei Depression, Angst, Zwang, Trauma und Burnout

 

  • Beratung bei partnerschaftlichen Problemen

 

  • Beratung für eine Steigerung der eigenen Stresskompetenz

_DSC1460.jpg
bottom of page